Mauerfallprojekt

MAUERFALLPROJEKT



Im Rahmen des „Mauerfall-Projekts“ begaben sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II auf den Weg Berliner Bahnhöfe, die durch den Mauerbau zu sogenannten Geisterbahnhöfen wurden, kennenzulernen.

In und um den Nordbahnhof erfuhren die Schülerinnen und Schüler Näheres über den S-Bahnhof und sein ehemaliges Dasein als Geisterbahnhof sowie über Berlin bzw. die Teilung Berlins und seine Auswirkungen auf das alltägliche Leben bezüglich des Bahnverkehrs. Zudem erhielten sie die exklusive Gelegenheit, einen seit 1952 verschlossenen Fußgängertunnel zu besichtigen.